• Schrift verkleinern
  • Normalgröße
  • Schrift vergrößern

Aktion Tumor und Zysten


Die meisten Menschen, die die Diagnose Tumor oder Zyste erhalten, bekommen vor allem erst einmal eins: Angst. Denn nach schulmedizinischer Auffassung kommt diese Diagnose fast einem Todesurteil gleich. Dass das nicht so ist, hat Christopher Ray bereits am eigenen Leib erfahren, lange bevor er sich überhaupt mit dem Thema Gesundheit und Heilung auseinandersetzte. Die Diagnose "unheilbarer Darmkrebs" und die Prognose des Arztes "weniger als sechs Monate zu haben" weil er "den Krebs verschleppt" habe brachte ihn lediglich dazu, in dieser Angelegenheit auf sich selbst zu vertrauen. Nur ein Jahr nach der Diagnose war vom Tumor nichts mehr zu entdecken. Das war vor 19 Jahren. 

Diese Erfahrung teilt er mit vielen Menschen. Die Selbstheilungskräfte des Körpers sind unermesslich. "Was kommt, geht auch wieder", sagte sich Christopher Ray. Doch nicht jeder sieht das so gelassen. Angst blockiert die Selbstheilungskräfte im Körper. Wer Angst hat, baut neue Blockaden auf. Das Resultat sind dann oft Folgekrankheiten, die den Menschen noch schwerer belasten.

Mit Hilfe der Urkraft, der Energie aus der alles in dieser Welt besteht, aktivieren wir in unseren Klienten die Selbstheilungskräfte. Die Blockaden werden beseitigt, die Energie kann wieder fließen und den Körper gut versorgen. Wir machen den Weg frei - für die Heilung.

Die Aktion umfasst vier Fernbehandlungen jeweils Donnerstag 21.00 bis 22.00 Uhr. Start ist der 24. Oktober. Anmeldungen sind ab sofort möglich. 

Kostenanteil: 4x10€ = 40 Euro.

Bitte bestätigen und akzeptieren Sie unsere Allgemeine Geschäftsbedingungen

Hinweis: Diese Behandlung ist eine Gruppenbehandlung. Das heißt, während der Aktions-Termine wird Energie an mehrere Teilnehmer gesendet. Informationen zu Einzelbehandlungen finden Sie hier. 

Haben Sie Fragen oder Hinweise senden Sie uns bitte eine Mail oder rufen Sie an.

 

 

Share Button

Newsletter

Login

Zahlung via Paypal

Verwendungszweck: