• Schrift verkleinern
  • Normalgröße
  • Schrift vergrößern

Sie sind doch Heiler…

Christopher Ray *  Sie sind doch Heiler…
Diese Einleitung höre ich immer häufiger. Mal als Frage, mal als Feststellung. Ich erlaube mir dann oft ein kleines Lächeln und die Gegenfrage: "Was ist Ihrer Meinung nach ein Heiler?"

In der Regel stockt die Aufzählung schon nach "mein Arzt". Manchmal wird noch "mein Chirurg" oder "mein Psychiater" nachgeschoben. Seit ein paar Jahren kommt häufig noch "meine Heilpraktikerin" als Nachschlag.

Interessant ist, dass die Schulmediziner überwiegend geschlechtsneutral angesprochen werden. Hinter der Bezeichnung Arzt kann sich also auch eine Ärztin verstecken. Bei Heilpraktikern unterscheiden die meisten Patienten dagegen ziemlich strikt. Aber das nur am Rande.

Manchmal frage ich: "Wenn es ausgewiesene Heilpraktiker gibt, sind dann die Schulmediziner Heiltheoretiker? Und wie passe ich in dieses Bild? Genauer gefragt: Was bin ich für Sie?"
Und schon passiert es wieder. "Sie sind doch mein Heiler." An dieser Stelle lege ich eine bewusste Pause ein. Dann frage ich: "Das meinen Sie wie?"
Fast empört kommt dann in der Regel als Antwort: "Na, Sie haben doch meine Depression, meinen Bandscheibenvorfall, meine Migräne, meinen Tumor, meine Krankheiten geheilt…" Häufig: "Sie haben mich mit Ihrer Energie geheilt…"

Poet Momo Oybin Tatsache ist, ich habe meine Klienten und Klientinnen nicht geheilt. Ich stelle ihnen nur Energie zur Verfügung.
Nennen Sie es Bioenergie, Gottesenergie oder Universelle Energie. Wie auch immer. Sie müssen sie nur annehmen, den Rest besorgt Ihr Organismus. Nicht ich heile Sie, sondern Ihr Organismus heilt sich selbst - mit der Universellen Energie.

Das ist wie auch sonst im Alltag. Ihr Stromlieferant macht auf seiner Ebene genau das Gleiche: Er liefert Ihnen die Energie ins Haus. Ob und wie Sie diese nutzen liegt alleine in Ihren Händen. Ob Sie kochen, Staub saugen, fernsehen, Licht einschalten oder im Internet surfen, das ist alleine Ihre Entscheidung.

So gesehen bin ich Lieferant oder Bote, aber kein Heiler. Das gilt übrigens für alle sogenannten Energie- oder Geistheiler.

Allerdings kann ich auch spezielle Aufgaben ausführen. So wie der Elektriker, der Ihren Herd anschließt, kann ich besondere Problemstellen gezielt mit Energie versorgen, wenn das notwendig ist.

Auf diese Weise bin ich das als COPD diagnostizierte Asthma bei einer Sitzung nachhaltig losgeworden. Seither habe ich weder Cortison, Berodual noch Symbicord benötigt. Asthmatiker wissen, was für einen Zugewinn an Lebensqualität das bedeutet.

Genau das ist das Resultat der Energieübertragungen: Ein Zuwachs an Lebensqualität und Gesundheit.
Versuchen Sie es einfach...

Kontakt: ChristopherRay(at)faktor-l.de

Tipp:
Unsere aktuelle Toolbox finden Sie unter dem Menüpunkt Faktor L.
Da steht mehr über die "Werkzeuge", die wir erfolgreich einsetzen.

 

Share Button

Newsletter

Login

Zahlung via Paypal

Verwendungszweck: