• Schrift verkleinern
  • Normalgröße
  • Schrift vergrößern

Stil

Stil

Was du schreibst hat wenig stil
Dir fehlt jegliches gefühl
Ja - und ganz besonders krass
Find´ ich deinen weiberhass
Und die headline der poet
Sollst du ändern in prolet
So - jetzt guckste - ziemlich scheel
Stand zum abschluss in dem mail

Oh - das hab´ ich tief bedauert
Und minutenlang getrauert
Ich bin tief bestürzt gewesen
Hab´ die nächste mail gelesen

Du bist schon ein heisser schreiber
Und wohl sauer auf die weiber
Christopher - wie ich das seh´
Taten dir wohl viele weh
Ich spür´ wie deine seele zittert
Aus gutem grund bist du verbittert
Ich möchte mehr - als dir nur schreiben
Dich trösten - und dann bei dir bleiben
Es warten der gefühle viele
Ich liebe dich und deine stile

Fühl´ mich geschmeichelt - sieh mal an
Die mail kam leider von ´nem mann
Und sind die worte noch so nett
Mir kommt kein anderer mann in´s bett
Komm - kontrolliere dein gefühl
Und reduzier es - auf den stil

Den psychologischen aspekt
Ob offen - oder gut versteckt
Findet man leider heut´ mitnichten
Gekonnt genutzt in den gedichten
Ihr einstieg - und die feine wende
Die überraschung - meist am ende
Der aufgesetzte prolo-stil
All das bedeutet mir sehr viel
Jetzt seien sie nicht irritiert
Und schreiben weiter - so pointiert

Ja - das hat mich sehr gefreut
Es schmeichelt meiner eitelkeit
Ich glaub´ die frau versteht sehr viel
Von dichtkunst - und von gutem stil
Und fängt sie morgen an zu schreiben
Lass´ ich es voller demut bleiben...
---
Christopher Ray

Share Button

Newsletter

Login

Zahlung via Paypal

Verwendungszweck:

Faktor L Handbuch Neue Medizin   factorLcoverEnglish

DerPoetCover   FaktorLkeinPlanBCoverMomoLenz350px

20131203 BioNerds-Cover blau.pdf page 1   palaver