• Schrift verkleinern
  • Normalgröße
  • Schrift vergrößern

Faktor L - Bioenergie Sitzungen * Preisliste 04/2013

Alles ist Energie. Selbst Materie ist Energie. Allerdings in einem anderen Aggregatzustand. So, wie Eis ein Aggregatzustand von Wasser ist - aber eben doch Wasser. Nur, weil wir etwas einen eigenen Namen verleihen, verliert es nicht seine Herkunft und seine Zugehörigkeit.
Christopher Ray

 


 

* Leistung & Preis   -  Bioinformationstherapie

Fernbehandlung Einzelsitzung  - 60 Minuten - 50.-€
Gruppensitzungen - nach Absprache

Biocoaching: Nach Absprache
Gesprächstherapie: Nach Absprache


 

Kontaktbehandlung
Einzelsitzung - 60 Minuten - 80.-€
Intensivbehandlung - 3 Tage jeweils 3 Sitzungen - 650.-€
Bioenergetische Massage - inklusiv.

 


Ernährungsberatung: Nach Absprache
Unser kostenloses Forum zum Thema: Ketario.der

CoverKetarioFettsein  HungernSattKetarioBook

 


 

In allen Preisen enthalten sind Beratungsgespräche bis zu 15 Minuten pro Sitzung. Diese können je nach Art der Sitzung (Kontakt- oder Fernbehandlung) persönlich oder telefonisch stattfinden.


Vorträge: Preis nach Absprache

Seminare: Preise variieren nach Seminardauer und Thema

Beispiel: Anschluss-Seminar * 2 Tage * ab 520.- €
Die Zahl der Teilnehmer ist begrenzt. Deshalb ist
die Anmeldung verbindlich.


Möglich sind zudem Rückführungen.
Diese können zeitlich stark variieren. Der Preis bewegt sich darum zwischen 80 und 150 Euro pro Rückführung. 

Terminabsprachen per Mail: ChristopherRay[at]faktor-l.de 

Terminabsprache per Telefon: 03581-40224-0

 


Service-Leistungen der FAKTuell-Redaktion:

Ghostwring, Redaktion, Pressemitteilung, CMS und Webkonzept


 

* AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Es gibt keinen Anspruch auf Beratung und Behandlung, über die beschriebene Leistung hinaus. Wir behalten uns die Entscheidung vor, Anträge und Anfragen ohne Begründung abzulehnen.
Sie nehmen bitte zur Kenntnis, dass wir keine Schulmediziner sind und keine Leistungen anbieten, die Schulmedizinern (z.B. Ärzten, Heilpraktikern, Psychiatern etc) vorbehalten sind. Ihre Entscheidungen, wie Sie mit Ihren Ärzten (Schulmedizinern) zusammenarbeiten, treffen nur Sie.
Um das zu verdeutlichen, sind Sie bei uns nicht Patient, sondern Klient. Das bedeutet: Wir nehmen Ihnen Ihre Verantwortung für sich selbst nicht ab. Wir wollen den mündigen Klienten, der bewusst für sich einsteht. Die Basis unserer Arbeit ist Vertrauen. 

 


 

*  Heilst Du mich jetzt?
Häufig werde ich von meinen Klienten gefragt: "Heilst Du mich jetzt?". "Durch meine Hände fließt nur die Energie", antworte ich dann. "Was daraus wird, liegt in deinen Händen. Du erhältst die Energie zur Selbstheilung. Du musst diesen Vorgang zulassen." Bisher hat das immer funktioniert. Ob die Menschen daran glauben oder nicht. Die Resultate überzeugen. Immer.

Natürlich gibt es auch Zweifler. Und das ist in Ordnung. Wer glaubt, der zweifelt auch. Denn Glaube und Zweifel sind ebenfalls zwei Seiten einer Medaille. Wer an die Schulmedizin und zum Beispiel an Chemotherapie glaubt, der zweifelt häufig an alternativen Methoden. Alleine schon deshalb, um an seinem Glauben festhalten zu können. Diesem Phänomen begegne ich seit vielen Jahren. Und es ist verständlich. Denn wenn man zum Beispiel einmal mit Chemotherapie angefangen hat, dann ist der Schritt vom Zweifel zum Verzweifeln nur ein ganz kleiner, wenn man erkennt, dass man lebenswichtige Entscheidungen getroffen hat, ohne sich vorher über mögliche Alternativen informiert zu haben.

Verstehen Sie mich nicht falsch. Ich spreche hier nicht für oder gegen eine Methode. Mir geht es nur darum, dass man sich informiert, bevor man Entscheidungen trifft. Information ist das einzige Fundament, auf dem unsere Entscheidungen uns einen sicheren Stand bieten.
Zitat aus: Die Bioinformationstherapie


* Fernbehandlung
BioinformationstherapieRayCoverZum Abschluss dieses ersten Buches zur Biomeditation gebe ich Ihnen noch einen Dialog mit auf den Weg, den ich so oder ähnlich fast täglich führe:

Klient: "Herr Ray (natürlich fälschlicherweise Rei ausgesprochen), ich habe all Ihre Bücher, auch die Gedichte. Und jetzt habe ich von Bekannten gehört, dass Sie Biosens sind..."

Ich: "Ray, wie Ray Charles - ich tue was(?) für Sie?"

Klient: "Ach meine Mutter hat Sie noch als Sänger erlebt, Herr Rei, aber ich habe die Diagnose Burnout-Syndrom und Bandscheibenvorfall. Und da möchte ich gerne einen Behandlungs-Termin bei Ihnen machen."

Ich: "Sie wohnen wo?"

Klient: "Im Rhein-Main-Gebiet."

Ich: "Das sind stolze sechshundert Kilometer - und mit einer Behandlung ist das voraussichtlich nicht getan."

Klient: "Ach Herr Rei, ich wollte Sie schon immer persönlich kennenlernen..."

Ich: "Wenn Sie alle unsere Bücher gelesen haben, dann kennen Sie mich ganz persönlich. Da sind wir fast schon alte Freunde. Deshalb mache ich Ihnen das freundschaftliche Angebot einer Fernbehandlung."

Klient: "Fernbehandlung, Herr Rei????"

Ich: "Fernbehandlung. Richtig. Ich kann Sie auch über jede beliebige Distanz mit Bioenergie versorgen. Dann sparen Sie sich den weiten Weg und wir können das kontinuierlich tun, solange wir - also Sie und ich - dies für notwendig erachten."

Klient: "Ich glaube aber nicht an Fernübertragung von Bio-Energie."

Ich: "Das meinen Sie wie?"

Klient: "Es ist unmöglich über so eine Strecke einfach so Energie zu übertragen."

Ich: "Aha. Und Sie rufen mich womit an?"

Klient: "Mit dem iPhone."

Ich: "Das ist unmöglich - fragen Sie ihre Großeltern."

Pause Klient: "Sorry, wann haben Sie Zeit für mich?"

Zitat aus: Die Bioinformationstherapie


 

Share Button

Newsletter

Login

Zahlung via Paypal

Verwendungszweck:

Suche